Bei der Installation von VMWare vSphere Client (Virtual Infrastructure Client) auf modernen Betriebsystemen oder einem Domänencontroller erhält man möglicherweise die Fehlermeldung das das Betriebsystem nicht unterstützt wird.

Man kann die Prüfung der Betriebsystemversion mit folgendem Befehlszeilenparameter beim Aufrufen des VIClient Setups abschalten:

VMware-viclient-all-x.x.x-xxxxxx.exe /VSKIP_OS_CHECKS="1"

 

Ein Gedanke zu „VMWare Virtual Infrastructure Client auf Domänencontroller oder aktuellem OS installieren.

  1. Ӏ love yoᥙr blog.. very nice colors & theme.
    Did you make this website yourself or did you hire someone to do it for you?
    Plz respond as I’m looҝing to construct my own blog and would
    like to find out whеre u got this from. thanks a lot

    Kommentiere

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich