Um ein ZTE Blade Gerät per SD-Card neu aufzusetzen (flashen) genügt es das zu installierende System Image als image.bin im /image ordner auf der SD-Karte zu speichern. Die SD Karte enhält dann also ein File

/image/image.bin

Die so vorbereitete SD-Card (häufig als Gold-Card bezeichnet) wird dann in das Gerät eingelegt.
Zum Starten des Updates wird das Blade mit folgender Tastenkombination eingeschaltet:

[Power] + [Vol +] + [MENU]

Das Update läuft selbständig ab und das Gerät startet im Anschluß mit neuer Firmware.

  cgparka

Ein bestehendes Enterprise Sicherheitsprofil lässt sich vom Blackberry mittels dem AppLoader (loader.exe) löschen. Das Programm wird mit dem Blackbery Desktop Manager installiert und befindet sich auf 32bit Windows Systemen in

C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\Apploader

auf 64bit Systemen ist die loader.exe dementsprechend in

C:\Program Files (x86)\Common Files\Research In Motion\Apploader

zu finden.

Durch folgenden Kommandozeilenaufruf lässt sich der per USB angeschlossene Blackberry löschen. Dabei wird nicht nur ein ‚Wipe‘ auf dem Gerät ausgelöst sondern auch ein ggf. vorhandenes Sicherheitsprofil gelöscht.

loader.exe /resettofactory

  canada goose damen

Beim Nokia N97 werden beim zurücksetzen auf Werkseinstellungen keine Gallerie-Inhalte oder Kontakte und so weiter gelöscht. Um wirklich alle Daten auf dem Gerät zu löschen sollte ein so genannter Deep-Reset gemacht werden. Dies ist mit folgendem Code möglich:

*#7370#

Das Gerät fragt dann den Sicherheitscode ab. Dieser ist bei Nokia Standardmäßig auf

12345

eingestellt. canada goose kinder

Ein Blackberry Bold bei dem das Kennwort vergessen wurde kann zurückgesetzt werden indem man das Kennwort zu oft falsch eingibt.

Bei der Konfiguration des Kennwort muss man festlegen wie oft dieses falsch eingegeben werden darf. Ist diese Anzahl überschritten löscht das Gerät alle Daten und startet neu.

Diese Funktionalität ermöglicht das komplette zurücksetzen eines Blackberry Bold bei dem das Kennwort vergessen wurde um das Gerät wieder nutzbar zu machen. canada goose outlet

Das Samsung Galaxy Ace geht lässt sich in den Download Modus schalten indem beim Einschalten Home und Volume down (leiser) gedrückt wird. Wenn das Gerät eingeschaltet ist kann der Power Button losgelassen werden. Home und Volume down so lange gedrückt halten bis das Gerät im Download Modus ist.

Auch viele andere Samsung Anroid Geräte lassen sich über die selbe Tastenkombination in den Download Modus (ODIN Modus) bringen. canada goose schweiz