Nach einem Upgrade der virtual Hardware hat man ggf. das Problem das die alte Netzwerkkarte im Gerätemanager zwar nicht mehr angezeigt wird, diese aber noch die benötigte IP Konfiguration hat und Windows dann die notwendige IP Konfiguration nicht auf der neuen Netzwerkkarte verwenden möchte.

Abhilfe schafft man indem man die alte Netzwerkkarte per Gerätemanager entfernt. Dazu muss man aber zunächst das anzeigen ausgeblendeter / nicht mehr vorhandener Geräte im Gerätemanager einschalten.
Um dies zu tun öffnet man eine Eingabeaufforderung und führt folgendes aus:

set DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES=1
start devmgmt.msc

Im sich öffnenden Gerätemanager kann man dann über die Option ‚ausgeblendete Geräte anzeigen‘ die alten, nicht mehr vorhandenen Geräte deinstallieren.

 

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich