Das Samsung Galaxy Ace geht lässt sich in den Download Modus schalten indem beim Einschalten Home und Volume down (leiser) gedrückt wird. Wenn das Gerät eingeschaltet ist kann der Power Button losgelassen werden. Home und Volume down so lange gedrückt halten bis das Gerät im Download Modus ist.

Auch viele andere Samsung Anroid Geräte lassen sich über die selbe Tastenkombination in den Download Modus (ODIN Modus) bringen.

SQL Server Express Edition bietet nicht die Möglichkeit OLEDB Provider Properties per SQL Server Management Studio einzustellen. Das entsprechende Userinterface in SQL Server Management Studio ist schlicht nicht vorhanden.

Dennoch lassen sich OLEDB Provider Einstellungen über die Stored Procedure sp_MSset_oledb_prop einstellen. Hier im Beispiel wird ‚Allow In Process‘ für den Oracle OLEDB Provider ORAOLEDB.Oracle auf ‚True‘ gesetzt.

EXEC master.dbo.sp_MSset_oledb_prop N'ORAOLEDB.Oracle', N'AllowInProcess', 1

Das T-SQL Statement kann entweder im SQL Server Management Studio von SQL Server Express Edition with Advanced Services oder auf der Kommandozeile mittels osql ausgeführt werden.

 

Eine funktionierendes How-To für die Installation von den VMWare Tools in einem Ubuntu Server Gast gibt es hier auf dem Ubuntublog.de.

Um VMWare Tools auf ESXi in einem Ubuntu Gast System zu installieren kann man wie folgt vorgehen:

sudo -i

VM-Ware Tools Installation über das Menü des vSphere Clients starten.

mount /dev/cdrom /media/cdrom
cd /media/cdrom
cp VMWareTools-*.tar.gz /tmp
cd /tmp
tar -xzvf VMWareTools-*.tar.gz
./vmware-install.pl -d

Der Parameter -d sagt dem script, das alles mit default Werten installiert werden soll.

Ein paar Ubuntu unabhängige Details gibts hier noch.

Hier noch ein Link ins ubuntuusers.de Wiki.